St. Johannesstrasse 12-14, 16-18

Die Liegenschaft St. Johannesstrasse 12-18 liegt im Westen der Stadt Zug, bestens eingebettet zwischen dem Einkaufscenter Herti und der nahe gelegenen Schulanlage. Die Busse legen ihren Zwischenstopp in nächster Nähe ein. Die Stadtbahnhaltestelle Schutzengel ist ebenso ideal in unmittelbarer Nähe gelegen. Die Verkehrsverbindungen in Richtung Zürich oder Luzern sind mit dem Autobahnzubringer gut erschlossen; trotzdem liegt die Liegenschaft an ruhiger Lage.

Erstellt wurden die Gebäude in den Jahren 1964/65. Das fünfstöckige Mehrfamilienhaus, welches sich entlang der St. Johannesstrasse zieht, hat vier separate Eingänge. Der Grüngürtel mit der wunderbaren Blumenwiese vor den Balkonen und Sicht in die Berge schliesst die Liegenschaft Richtung Süden ab.

Die Werterhaltung der günstigen Familienwohnungen stand immer im Vordergrund. So wurde aussen ein Lift angebaut und die Fassade sanft saniert. Die Ölheizung wurde im Jahre 2013 durch eine moderne Anlage ersetzt und erfüllt die heutigen Anforderungen der Luftreinhaltung.

Die vierzig Wohnungen, von der 3 1/2- bis zur 5 1/2-Zimmer-Wohnung, decken eine grosse Nachfrage ab. Die schönen Grundrisse erlauben eine gute Ausstattung mit Möbeln. Die einfachen Nasszellen, welche zusammen mit den Küchen 1984 saniert wurden, entsprechen noch immer den heutigen Ansprüchen. Alle Wohnungen werden regelmässig auf ihren Zustand geprüft und wenn notwendig überholt. Viele zufriedene Mieter, welche zum Teil seit Erstellung der Bauten hier leben, bestätigen die Baugenossenschaft Familia Zug in ihrer Zwecksetzung.


10 x 3 1/2-Zimmer-Wohnung

20 x 4 1/2-Zimmer-Wohnung

10 x 5 1/2-Zimmer-Wohnung

  • slide

Downloads

- keine Downloads vorhanden